Neue Mitteilung der BNetzA zur Nutzung der Frequenzbereiche 1850-1890 kHz und 1890-2000 kHz

Im Hinblick auf die Mitteilung Nr. 694/2017, deren Gültigkeit am 30. Juni 2019 endete, wird die Nutzung des 160m Bandes mit der Mitteillung Nr. 535/2019 neu geregelt.

Die komplette Mitteilung kann man hier  bei der Bundesnetzagentur als pdf-File downloaden.