Notfunkgruppe Landshut unterstützt Landratsamt in der Corona-Krise

Besondere Ereignisse erfordern auch besondere Maßnahmen.

Die Funkamateure der Notfunkgruppe Landshut, bestehend aus Funkamateuren der OVs U14 Straubing, Z76 VFDB Landshut und U08 Landshut, sind seit 3 Wochen im Landratsamt Landshut im 2-Schichtbetrieb im Einsatz und unterstützen damit die Kommunikationsgruppe Führung im Katastrophenschutz personell.
Hierbei geht es weniger um Funk, sondern mehr um die Dokumentation der beim Landratsamt eingehenden Meldungen.

Bericht und Bild: DL3RY

Das Bild zeigt Andreas, DC6RI an seinem Arbeitsplatz im Landratsamt Landshut